×

Psychologische Clearingstelle

Inhalte und Ziele des Projektes

  • Psychologische Diagnostik
  • Abklärung des Vorliegens von behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen sowie Klärung des individuellen Hilfebedarfs
  • Psychoedukation; Krisenintervention
  • Aufklärung über und Unterstützung bei der Auswahl und Einrichtung geeigneter Hilfesysteme; Vermittlung von externen Behandlungs-, Beratungs- und Betreuungsangeboten
  • Überbrückung der Wartezeiten bis zum Behandlungsbeginn
  • Unterstützung der Integrationsfachkräfte des Jobcenters in schwierigen Beratungsgesprächen sowie Fragestellungen für den Ärztlichen bzw. Psychologischen Dienst

Zielgruppe

Kunden/innen des Jobcenters für Jugendliche mit psychischen Auffälligkeiten

Zeitlicher Umfang des Projektes

4 bis 5 Gespräche

Zuweisung

Über das Jobcenter für Jugendliche

Ansprechpartnerin

Natasza Ekiert (Dipl.-Psychologin)
Tel. 0431 5305013
Clearingstelle_jobcenter@gmx.de
n.ekiert@bik-kiel.de

Boris Laier (Dipl.-Psychologe)
Tel. 0431 5305013
b.laier@bik-kiel.de